ICOMOS suisse



Das historische Hotel des Jahres 2010

Juryberichte : 23.09.2009 (pdf)
Medieninformation : 23.09.2009 (pdf)
Mediendokumentation : 23.09.2009 (zip, 34MB)

Bereits zum vierzehnten Mal seit 1997 hat die zwölfköpfige Jury, die sich aus Fachleuten in den Bereichen Denkmalpflege, Architektur, Geschichte, Gastronomie und Hotellerie zusammensetzt, «das historische Hotel des Jahres» erkoren. Aus den eingereichten Bewerbungsdossiers wurde das «Restaurant & Klosterhotel St. Petersinsel» in Erlach zum Sieger ernannt und trägt fortan das geschützte Prädikat «Historisches Hotel des Jahres 2010». Zwei weitere Betriebe in den Kantonen St. Gallen und Zürich erhielten von der Jury «Besondere Auszeichnungen». Den von der Mobiliar Versicherungen & Vorsorge gestifteten « Spezialpreis der Mobiliar 2010» für ein historisches Einrichtungsstück ging and das «Hotel Stern» in Chur für seine qualitätsvolle Innenausstattung.

Restaurant & Klosterhotel St. Petersinsel - «historisches Hotel des Jahres 2010»

Das Restaurant & Klosterhotel St. Petersinsel wurde von der Jury als historisches Hotel des Jahres 2010 ausgezeichnet, für «das Erlebbarmachen von rund 1000 Jahren europäischer Kultur- und Baugeschichte, die sich in Kombination mit der intakten Naturlandschaft und der gepflegten Gastronomie zu einem einzigartigen Erlebnis für alle Sinne verdichten».

Nach der umfassenden Restaurierung und dem Umbau von 1984 bis 1987 wurde in den vergangenen zwei Jahren erneut sanft renoviert. Die ursprünglichen Qualitäten des Klosters wurden mit den heutigen Bedürfnissen in Einklang gebracht: Klösterliche Einfachheit, lesbare historische Vergangenheit und modern integrierte Infrastruktur korrespondieren in der Materialisierung und Farbgebung mit den auf der Insel dominierenden Themen Wasser, Erde und Vegetation. Die historischen Zimmer mit antiken Holzböden und Stuckaturen sind im Biedermeierstil eingerichtet und mit modernen Bädern ergänzt. Die Eingriffe sind in Zusammenarbeit mit der Denkmalpflege mit viel Gespür für das Detail umgesetzt worden und wirken natürlich und authentisch.

Insgesamt ist es beispielhaft gelungen, die bedeutenden Elemente der historischen Bausubstanz herauszuarbeiten und so die Epochen individuell erlebbar zu machen. Das Historische ist harmonisch mit dem Modernen verbunden und in ein einheitlich wirkendes, stilvolles und dennoch schlichtes Design gegossen. Dem heutigen Gast bietet das Klosterhotel St. Petersinsel über die Architektur, die Kulturgeschichte und die umliegende Naturschönheit ein grossartiges Insel-Reisevergnügen im Gestern und Heute.